20160130-003.jpg

In den letzten Tagen ist einiges passiert, sodass ich wenig Zeit für einen neuen Blogeintrag hatte:

  • Am Montag habe ich mir von meinen Nachbarn ein neues Spielzeug ausgeliehen, ein sogenanntes Desk Cycle, ein Art Minitrimmdichfahrrad, das man unter dem Schreibtisch oder vor dem Couch benutzen kann, sehr cooles Teil. Ich werde bestimmt noch ausführlicher darüber berichten.
  • Dienstag morgen wollte plötzlich mein (Firmen-) Notebook nicht mehr hochfahren. Am Abend zuvor noch Updates installiert und danach runter gefahren und morgens ging dann gar nichts mehr. Da ich eh Mittwoch und Donnerstag nach Berlin in die Firmenzentrale musste, musste er dort neu aufgesetzt werden und für mich war Dienstag „Zwangsurlaub“ angesagt.
  • Mittwoch & Donnerstag mit der Bahn nach Berlin, zum ersten Mal in diesem Jahr. Ein komisches Gefühl wenn man bedenkt, dass ich im letzten Jahr fast jede Woche dort war. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem Homeoffice und es war schön, mal wieder im Headoffice zu sein.
  • Freitag wieder zu Hause gewesen und der Rechner lief auch endlich wieder richtig. Trotzdem nervig wenn man ständig merkt, was man noch alles installieren muss oder welche Daten nicht mehr da sind. Zum Glück wurden fast alle Daten durch das automatische Firmenbackup wiederhergestellt. Ansonsten war noch viel Arbeit aufzuholen und der Desk Cycle wurde nebenher noch gequält, immerhin laufen ja Freitags die 5-Tages-Challenges aus und die beiden Tage in Berlin waren eine schritt-technische Katastrophe.
  • Heutiger Samstag: Ich liebe diese Ruhe morgens an Wochenenden, da kann man herrlich am PC sitzen und all das machen, für das man sonst keine Zeit findet.
    Also heute morgen um sechs Uhr aufgestanden und mich mal wieder ausführlich mit diesem Blog und seiner konzeptionellen Neuausrichtung beschäftigt. Und auch hier wird sich einiges verändern: Alles wird sich mehr in Richtung Fitness Tracking Liga entwickeln und quasi als virtuellen Grundstein habe ich dafür heute folgende Domain registiert:

    fitnesstrackingleague.com

    Momentan verweist diese Domain nur auf diesen Blog, aber für die Zukunft ist noch so Einiges geplant. Zusammen mit einem guten Freund will ich eine eigene Plattform zu diesem Thema entwickeln, auf der man sich mit seinem Fitness-Tracker anmelden und seine Schritte übertragen kann. Danach soll man dann seine Leistungen in unterschiedlichen Rankings mit allen anderen vergleichen und auch an gemeinsamen Wettkämpfen teilnehmen können. Also im Prinzip eine technische Weiterentwicklung dessen, was ich bereits hier mit der Fitness Liga angefangen habe. Ich werde Euch selbstverständlich darüber ausführlich auf dem Laufenden halten und freue mich jederzeit über Anregungen, Wünsche, Kritik und Tester.

In diesem Sinne: Habt ein schönes Wochenende und kommt gut in die neue Woche!

Advertisements