Kennt ihr das? Eigentlich passt die Kalorienbilanz des Tages, das Schrittziel ist auch errichtet.  Und dann kommt er, dieser böse kleiner Hunger und schleicht sich in das Kleinhirn.  Und er
quängelt da so lange, bis er sich durchsetzt und man sich doch noch was zu essen macht.

Na gut, aber dann wenigstens etwas Gesundes, Vollkornbrötchen mit Hähnchenbrustfilet, Tomaten, frischer Basilikum und Balsamicocreme.
Und wie immer alles brav in der Software mitgetrackt und siehe da: Budget überschritten.  Da hilft alles nichts, ich muss nochmal los. In diesem Sinne: keep on moving!

Euer Niels

image
Mein Abendsnack
Advertisements